Tagebücher

Seit Jahrzehnten spiele ich Pen-and-Paper-Rollenspiele, und so sehr ich auch die langen Kampagnen in Midgard oder Ernalda (Runequest) genossen habe, für mich selbst als Spielmeister fühlen sich kontemporäre Horror-Mystery-Szenarien am ’natürlichsten‘ an – wenn es um Plot, Dramaturgie und Immersion im Spiel geht.

Advertisements
Veröffentlicht on Oktober 2, 2008 at 10:53 am  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://verlorenetage.wordpress.com/tagebucher/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: